DZA steigert die Produktivität mit einem integrierten System

15-05-2018
Fadenheften und Pressen in einem Prozess

DZA steigert die Produktivität mit einem integrierten System
L) Herr Erik Scharf, Technischer Direktor und Herr Matthias Löbel, Buchbinder-Manager


Die Druckerei Zu Altenburg ist eine Druckerei in der Stadt Altenburg (Deutschland). Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Produktion von Kunst- und Architekturbüchern und anderen Genres mit besonderen Anforderungen.

Die erste automatische Fadenheftmaschine, eine Aster 2000 von Meccanotecnica, wurde 1996 in Betrieb genommen.

Zwei Jahrzehnte später war die Zeit für eine Ersatzinvestition gekommen.

"Wir waren auf der Suche nach einer Lösung, die eine konstante Qualität von gehefteten Buchblöcken, eine hohe Produktivität und Flexibilität sowie die Integration von Heft- und Pressprozessen bietet", so der technische Leiter Erik Scharf.

Erfahren Sie mehr über diese Erfolgsgeschichte 

 

2018 - Aster Europe - Book Finishing Solutions